Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Monique Hamelmann

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

FDQI-Herbstkonferenz

Anregungen zur inklsuiven Seminargestaltung in der Lehrkräftebildung
Wann 12.10.2018 von 09:00 bis 14:00 (Europe/Vienna / UTC200) iCal
Wo Hausvogteiplatz 5-7, Raum 0'007
Kontaktname
Kontakt Telefon 030 2093 70783
Website Externe Website öffnen

FDQI-Herbstkonferenz

Am 12.10.2018 findet von 9:00 – 14:00 Uhr an der Professional School of Education der HU die Konferenz „Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion: Bausteine für die Lehre" de170308_Key Visual_Version 1_300dpi_JP.pngs Projekts FDQI-HU statt. Die Konferenz richtet sich an alle Personen, die in der Lehrkräftebildung der HU tätig sind und Anregungen zur Seminargestaltung erhalten wollen.
Das Projekt FDQI-HU wird im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Es zielt auf eine Vernetzung und Weiterentwicklung vorhandener hochschuldidaktischer Kompetenzen in den Bereichen Rehabilitationswissenschaft, allgemeine Didaktik, Fachdidaktik und Sprachbildung. Dabei stehen die Fächer Englisch, Geschichte, Informatik, Latein, Arbeitslehre und Sachunterricht im Zentrum der Entwicklungsarbeit. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier:

> Link zur Projektseite https://hu.berlin/FDQI

Im Rahmen der Konferenz wird das FDQI-Team den aktuellen Arbeitsstand des Projekts präsentieren und gemeinsam mit den Teilnehmenden in parallelen Workshops fächerübergreifende, inklusionsbezogene Bausteine zur Heterogenitätssensibilität, zur Klassenführung und zur Sprachbildung thematisieren und diskutieren.

> Link zum Programm der Veranstaltung

Über Ihre Teilnahme freuen sich im Namen des gesamten Projektteams
Prof. Dr. Vera Moser und Prof. Dr. Detlef Pech