Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Monique Hamelmann

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Humboldt-Universität zu Berlin | Professional School of Education | Aktuelles | Veranstaltungen | Neue Perspektiven für die inklusionsorientierte Lehrkräftebildung

Neue Perspektiven für die inklusionsorientierte Lehrkräftebildung

Abschlusstagung des Projekts FDQI-HU
Wann 05.04.2019 (Europe/Vienna / UTC200) iCal
Wo Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Website Externe Website öffnen
Neue Perspektiven für die inklusionsorientierte Lehrkräftebildung - Abschlusstagung des Projekts FDQI-HU

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im kommenden Jahr endet die erste Förderphase des Projekts „Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin" (FDQI-HU), das im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird.

Im Rahmen einer Abschlusstagung möchten wir am 5. April 2019 der Öffentlichkeit die Ergebnisse der ersten Förderphase präsentieren und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus den Fachdidaktiken und Querschnittsbereichen der Universität, Vorbereitungsdienst, Lehrkräftefortbildung und Schule neue Perspektiven für die inklusionsorientierte Lehrkräftebildung diskutieren.

Gerne möchten wir Sie schon jetzt herzlich zu der Tagung einladen und würden uns freuen, wenn Sie sich den Termin vormerken. Ein detailliertes Programm der Veranstaltung und Hinweise zur Anmeldung folgen Anfang des Jahres 2019. Bitte leiten Sie diesen Hinweis und den angehängten Save the date-Flyer gern auch an andere Interessierte weiter.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter https://pse.hu-berlin.de/FDQI-HU/

Über Ihr Interesse freuen sich im Namen des gesamten Projektteams

Prof. Dr. Vera Moser & Prof. Dr. Detlef Pech