Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Monique Hamelmann

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Bewerbungstipps

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung in digitaler Form als ein PDF, in dem Sie alle Dokumente zusammenfassen, mit dem Titel: Bewerbung_[Name]_Frühjahr/Herbst[Jahreszahl].pdf
Bitte achten Sie darauf, dass die Datei nicht größer als 5 MB ist.

Wenn es sich um eine Bewerbung an einer Deutschen Auslandsschule handelt, verfassen Sie das Bewerbungsschreiben bitte nur in deutscher Sprache, bei einer Bewerbung an einer Ortsschule zusätzlich auf Englisch oder der jeweiligen Landessprache.

Inhalt der Bewerbung

1. Aussagekräftiges Motivationsschreiben

Richten Sie das Bewerbungsschreiben entweder direkt an die Schule oder halten Sie es neutral, wenn Sie sich für ein Programm mit mehreren möglichen Praktikumsschulen (wie z.B. in Schweden) bewerben. Keinesfalls sollten Sie die Bewerbung an die PSE richten, da wir die Bewerbung nur weiterleiten.

Das Motivationsschreiben umfasst circa 1-2 Seiten und kann folgende Inhalte enthalten. Sie müssen nicht unbedingt zu allen Punkten etwas schreiben, nur dann, wenn Sie dazu auch einen überzeugenden Anknüpfungspunkt haben.

  • Bewerbung mit Angabe zum Zeitraum (wenn möglich, genaue Daten), Art und Dauer des Praktikums, das Sie an der Schule absolvieren möchten, im ersten Absatz. Ggf. auf das Ziel des Praktikums eingehen.
  • Welche Aspekte des Schulprofils haben Ihr Interesse geweckt? Was motiviert Sie zu dem Praktikum an dieser Auslandsschule? Welchen Kompetenzgewinn erhoffen Sie sich durch das Auslandspraktikum? Gehen Sie hier bitte nicht ausschließlich auf das Land, sondern auf die Schule ein.
  • Hier nun genauer: Welche Rahmenbedingungen bzw. Anforderungen hat Ihr Praktikum (z.B. Unterrichtsversuche im Umfang von..)? Geben Sie für das Praxissemester an, dass sich die Anwesenheit an der Schule idealerweise auf drei volle Tage pro Woche beläuft.
  • Angebot, im Vorfeld schon besondere Themen für Ihr Fach vorzubereiten
  • Ggf. welche /Forschungs-)Themen sind für Sie von Relevanz und könnten den Fokus der Fragestellung/ des Praktikumsberichts bilden?
  • knappe(!) Angabe über bereits absolvierte Studienleistungen (BA/MA, inkl. Praktika) in den Bereichen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft
  • Bisher erworbene Erfahrungen im Umfeld Schule
  • Ggf. bereits erworbene relevante Auslandserfahrungen
  • Auskunft bzw. Nachweis über Ihren Sprachlernstand in der Landessprache

2. Kurzer Lebenslauf mit Foto

3. Leistungsübersicht (aus Agnes)

4. Immatrikulationsbescheinigung

5. Referenzen

Relevante Referenzen - z.B. Praktikumszeugnis, Arbeitszeugnis eines relevanten Nebenjobs, Referenz eines Hochschullehrenden - machen Ihre Bewerbung aussagekräftiger.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung so prägnant wie möglich ist.

Erstellen Sie bitte ein pdf mit allen Unterlagen und achten Sie darauf, dass die Datei nicht zu groß wird. 5 MB sollten das Maxium sein.