Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Monique Hamelmann

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Dr. Nena Welskop

Foto
Name
Dr. Nena Welskop
Status
wiss. Mitarb.
E-Mail

Einrichtung (OKZ)
Zentralinstitut Professional School of Education → Zentralinstitut Professional School of Education
Funktion / Sachgebiet
Qualitätsoffensive Lehrerbildung (FDQI-HU)
Sitz
Hausvogteiplatz 5-7 , Raum 0210
Telefon
(030)2093-92361
Fax
(030)2093-70816
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Curriculum Vitae

seit 03/2018

Abgeordnete Lehrerin (50%) von FDQI-HU (Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion angehender Lehrkräfte an der Humboldt-Universität zu Berlin) in der Professional School of Education (PSE)

seit 09/2016

Fachseminarleiterin am 5. Schulpraktischen Seminar Friedrichshain-Kreuzberg (Sonderpädagogik), Berlin

seit 08/2015

Lehrerin für Sonderpädagogik an der Schule Am-Zille-Park, Berlin

08/2013 – 07/2015

Vorbereitungsdienst für das Amt des Lehrers an Sonderschulen/ Sonderpädagogik im Land Berlin

seit 02/2012

freie Schulbuchautorin für die Cornelsen Schulbuchverlage Berlin

  • Konzeptionierung und Erstellung von Lehr- und Lernmaterial für den inklusiven Deutschunterricht

01/2010 – 11/2013

Promotionsstudium am Institut für deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Thema: „Der Blinde. Konstruktionen eines Motivs in der deutschsprachigen Literatur nach 1945“
  • Betreuer: Prof. Dr. Roland Berbig
  • zweijähriges Forschungsstipendium der FAZIT-Stiftung der FAZ
  • Thema der Disputation: „Am Anfang war die Nacht Musik. Deviante Wahrnehmung in Texten von Robert Schneider, Alissa Walser, Paul Brodowsky und Nina Jäckle“

04/2004 – 10/2008

Studium für das Amt des Lehrers für Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen „Lernen“ und „Sprache“/ das Fach Deutsch an der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Thema der Staatsexamensarbeit: „Chancen und Grenzen des Darstellenden Spiels zur Förderung der Handlungskompetenz lernbeeinträchtigter Schülerinnen und Schüler“

10/2003 – 03/2004

Studium für das Amt des Lehrers für Sonderpädagogik mit den Fachrichtungen „Lernen“ und „Sprache“/ den Fächern Deutsch und Sachunterricht an der Universität zu Köln