Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Monique Hamelmann

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Publikationen

Bei den hier aufgeführten Publikationen handelt es sich um eine Auswahl aller Publikationen der Mitarbeiter*innen des Projektes FDQI-HU.

Publikation: Inklusives Lehren und Lernen: Allgemein- und fachdidaktische GrundlagenNEU: FDQI-HU-Publikation (2019)

J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (2019), (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen. In M. Egger, J. Frohn, V. Moser, D. Pech,  (Hrsg.), Interdisziplinäre Beiträge zur Inklusionsforschung, (1), Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

ISBN: 978-3-7815-2289-3 publikationen.text.image0

Link zur Publikation (Verlagsseite):
https://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/2289.html
Link zur Publikation auf pedocs im Open Access:
http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-167592

 

 

8a87ed2d-d9d2-4d99-bbbd-4f6f475ca64d.jpeg  NEU: FDQI-HU-Publikation (2019)

  L. Rödel & T. Simon (2019), (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung. 
  Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  ISBN: 978-3-7815-2321-0 publikationen.text.image0

  Link zur Publikation (Verlagsseite):
  https://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/2321.html
 
Link zur Publikation auf pedocs im Open Access:
  https://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=17403&la=de

 

 

 

 

Prof. Dr. Stephan Breidbach

Buck, J. & Breidbach, S. (2019). Zum Einsatz dramapädagogischer Methoden für partizipationsförderliche Lerngelegenheiten im kommunikativen Englischunterricht. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 115-126). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Dr. Ellen Brodesser

Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Welskop, N. & Frohn, J. (2019, i.E.). Den üblichen Weg verlassen. Objektiv-hermeneutische Analyse der Interviews mit Hochschuldozent*innen zum Einsatz inklusionssensibler Lehr-Lern-Bausteine in fachdidaktischen Seminaren. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Brodesser, E. (2019, i.E.). Inklusionsorientierte Lehr-Lern-Konzepte zur Förderung adaptiver Lehrkompetenz. Entwicklung, Umsetzung und Evaluation universitärer Lehrveranstaltungen im ‚Design-Based Research‘-Verfahren. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (2019). Einführung. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 7-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Krauskopf, K., Frohn, J., Brodesser, E. & Schütz, S. (2019). Lehrformate, Evaluation und Verstetigungsstrategien - Das Netzwerk Inklusion in der Lehrkräftebildung. In C. Klektau, S. Schütz & A. J. Fett (Hrsg.), Heterogenitätssensibilität durch Fallarbeit fördern. Zum Stellenwert von Kasuistik und Inklusion in der Lehrer*innenbildung (S. 145-156). Halle (Saale): Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.


Schmitz, L., Brodesser, E. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Adaptive Lehrkompetenz: Bildung von Indizes und empirische Ergebnisse zur Wirkung universitärer Lehrveranstaltungen. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N. & Brodesser, E. (i.E.). Welchen Ertrag haben Tandemseminare? Die Sicht von Dozierenden und Studierenden auf die Kooperation von Fachdidaktik, Rehabilitationswissenschaften und Sprachbildung in der inklusionsbezogenen universitären Lehrkräftebildung. DGfE-Tagungsband.


Welskop, N., Brodesser, E. & Körbs, C. (2019, i.E.). Einsatzpotenziale inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine im Vorbereitungsdienst und in der Berliner Mentoringqualifizierung. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Simon, T., Schmitz, L. & Moser, V. (2019). Inklusiver Unterricht aus der Sicht angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 158-170). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Selbstwirksamkeitsüberzeugungen für den Umgang mit heterogenen Lerngruppen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 182-189). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Messung adaptiver Lehrkompetenzen bei Lehramtsstudent*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 190-201). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E. & Frohn, J. (2019). Fazit und Ausblick. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 203-206). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Janna Buck

Buck, J. & Breidbach, S. (2019). Zum Einsatz dramapädagogischer Methoden für partizipationsförderliche Lerngelegenheiten im kommunikativen Englischunterricht. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 115-126).  Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Buck, J. (2018). Dramapädagogische Methoden für einen inklusiven Englischunterricht. Möglichkeitsräume und Herausforderungen. In D. Gerlach, S. Eßer & B. Roters (Hrsg.), Inklusiver Englischunterricht. Beiträge zur Schulentwicklung (S. 71-82). Münster: Waxmann.

Laura Capellmann

Capellmann, L. & Gloystein, D. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Reflexion. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 46-49). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Capellmann, L. & Rödel, L. (2018). Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion - Perspektiven der Sprachbildung und der Arbeitslehre. In A. v. Langner (Hrsg.), Inklusion im Dialog: Fachdidaktik - Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik (S. 116-122). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Fabian Eckert

Eckert, F. (2019). Medien und Differenzierung im inklusionsorientierten Geschichtsunterricht. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 127-135). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Liebsch, A.-C. & Eckert, F. (2019, i.E.). Der Baustein Adaptive didaktische Kompetenz: inklusive Fachdidaktik und adaptive didaktische Kompetenz. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Eckert, F. & Eis, M. (2016). „1979 Deutschland“: Holocaust, West German Memory Culture, and Punk’s Intervention into the Everyday. In M. Hall, S. Howes & C. M. Shahan (Hrsg.), Beyond „No Future“. Cultures of German Punk (S. 109-128). London: Bloomsbury Academic Press.

Dr. Julia Frohn

Brodesser, E., Welskop, N. & Frohn, J. (2019, i.E.). Den üblichen Weg verlassen. Objektiv-hermeneutische Analyse der Interviews mit Hochschuldozent*innen zum Einsatz inklusionssensibler Lehr-Lern-Bausteine in fachdidaktischen Seminaren. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Egger, M., Frohn, J., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Interdisziplinäre Beiträge aus der Inklusionsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (2019). Kompetenzorientierung und Inklusion – eine Zusammenführung auf Unterrichtsebene. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion 2 (1), 15–38.


Frohn, J. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Individuelle Kompetenzentwicklung. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 75-78). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Themen und Inhalte. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 61-64). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (2019). Schulorganisatorische Bedingungen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 59-60). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (2019). Fachdidaktische Bedingungen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 56-58). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (2019). Das Didaktische Modell für inklusives Lehren und Lernen – Aufbau, Interdependenzen und Akteur*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 7–20). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Brodesser, E. (2019, i.E.). Inklusionsorientierte Lehr-Lern-Konzepte zur Förderung adaptiver Lehrkompetenz. Entwicklung, Umsetzung und Evaluation universitärer Lehrveranstaltungen im ‚Design-Based Research‘-Verfahren. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (2019). Einführung. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 7–20). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Pech, D. (2019). Selbst- und Weltverhältnis schulbezogen Handelnder. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 38-39). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Schmitz, L. (2019, i.E.). Funding Professional Development: Adaptive Teaching Competence in Inclusive Settings. International Journal for inclusive learning, Special Issue: "Resources for Inclusive Education – Impacts of Funding and Provision".


Frohn, J., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Lehrkräfteprofessionalisierung: adaptive Lehrkompetenz für inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Simon, T. (2019). Gesamtgesellschaftliche Bedingungen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 53-55). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Rödel, L. (2019, i.E.). Anschlussstellen zwischen Sprachbildung und adaptiver Lehrkompetenz für den inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Rödel, L. & Simon, T. (2019). Das erste interdisziplinäre Symposium „Zum Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung“. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 148-152). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Krauskopf, K., Frohn, J., Brodesser, E. & Schütz, S. (2019). Lehrformate, Evaluation und Verstetigungsstrategien - Das Netzwerk Inklusion in der Lehrkräftebildung. In C. Klektau, S. Schütz & A. J. Fett (Hrsg.), Heterogenitätssensibilität durch Fallarbeit fördern. Zum Stellenwert von Kasuistik und Inklusion in der Lehrer*innenbildung (S. 145-156). Halle (Saale): Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.


Patzer, Y., Frohn, J. & Pinkwart, N. (2019, i. E.). Potenziale inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine für die Übetragung auf verschiedene Fachdidaktiken und für die MINT-Fächer. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogenene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E. & Frohn, J. (2019). Fazit und Ausblick. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 75-78). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L., Frohn, J. & Moser, V. (2019). Inklusive Sprachbildung im Kontext des Forschungsprojektes FDQI-HU. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 14-23). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Frohn, J. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Methoden und Medien. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 71-74). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. (Hrsg.) (2018). FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Frohn, J. (2018). Fachdidaktische Bedingungen. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Frohn, J. (2018). Individuelle Kompetenzentwicklung. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Frohn, J. (2018). Schulorganisatorische Bedingungen. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Frohn, J. (2018). Themen und Inhalte. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar

Frohn, J. & Heinrich, M. (2018). Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DDS - Die Deutsche Schule 110 (1), 65-74.


Frohn, J. & Heinrich, M. (2018). Bildungsstandards und die vermeidbare Verkürzung individueller Kompetenzorientierung auf kognitive Leistungsfähigkeit. Konsequenzen des ‚neuen Allgemeinbildungsprogramms‘ für die Lehrkräftebildung. In H. Altrichter, M. Heinrich & J. Zuber (Hrsg.), Bildungsstandards im Spannungsfeld zwischen Politik und schulischem Alltag (S. 153-176). Springer VS.


Frohn, J. & Moser, V. (2018). Das „Didaktische Modell für inklusives Lehren und Lernen“: Konzeption und Operationalisierung. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.), Perspektiven für eine gelingende Inklusion (S. 61-73). Bielefeld: W. Bertelsmann.


Frohn, J. & Pech, D. (2018). Selbst- und Weltverhältnis schulbezogen Handelnder. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Frohn, J. & Simon, T. (2018). Methoden und Medien. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Krauskopf, K. & Frohn, J. (2018). Verbindungen etablieren – Ansätze für die phasen- und projektübergreifende Kooperation in der Lehrerbildung auf Basis explorativer Erhebungen. In A. Borowski, & H. Prechtl (Hrsg.), PSI-Potsdam. Ergebnisbericht zu den Aktivitäten im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (2015-2018) (S. 307-320). Potsdam: Universitätsverlag Potsdam.


Peperkorn, M. & Frohn, J. (2018). Prototypische Lernbausteine für den Erwerb adaptiver Lehrkompetenz. Journal für LehrerInnenbildung (3), 62-67.


Puderbach, R., Gehrmann, A., Frohn, J., Hackmann, K., Weber, J. & Feldmann, H. (2018). Studiengangentwicklung in Lehramtsstudiengängen im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. In G. Bellenberg, H. Feldmann, C. Mattiesson, M. Vanderbeke (Hrsg.), Plan - Do - Check - Act: Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in der Lehrerbildung. Tagungsband des 10. Bundeskongresses der Zentren für Lehrerbildung (S. 29-42). Bochum, Freiburg: Projektverlag.


Frohn, J. (2017). Das didaktische Modell für inklusives Lehren und Lernen. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar

Dietlind Gloystein

Gloystein, D. (2019, i.E.). Der Baustein Adaptive diagnostische Kompetenz: Wandel der Diagnostik und Teilnahme an einer diagnostischen Situation als Voraussetzungen für professionelle Selbstreflexion. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, F. Eckert, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. (2019, i.E.). Der Baustein Heterogenitätssensibilität: inklusionsorientierte Denkweisen von Lehramtsstudierenden als Voraussetzung für adaptives Unterrichten. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, F. Eckert, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Barth, U. (2019). Adaptive Lehrkompetenz im Spannungsfeld inklusiver Schule: Schwerpunkt Diagnostische Kompetenz. In M. Esefeld, K. Müller, P. Hackstein, E. v. Stechow & B. Klocke (Hrsg.), Inklusion Im Spannungsfeld von Normalität und Diversität Bd. II: Lehren und Lernen (S. 95-102). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Barth, U. (2019). Adaptive Lehrkompetenzen – Reform der Lehrer*innenbildung. In T. Mschke (Hrsg.), Bildungsinnovationen: Impulse aus Reformpädagogik und inklusiver Pädagogik (S. 252-262). Salzburg: Edition Kunstschrift im Residenz Verlag.


Gloystein, D. & Barth, U. (2019). Lehrkompetenz an der Schnittstelle von Diagnostik – Erfahrungen. In G. Ricken & S. Degenhardt (Hrsg.), Vernetzte Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Moser, V. (2019, i.E.). Aufbau und Erweiterung von Heterogenitätssensibilität und diagnostische Kompetenz durch inklusionsorientierte Lehr-Lern-Bausteine in der universitären Lehrkräftebildung: Einordnung und Weiterentwicklung der konzipierten Unterrichtseinheiten aus inklusionspädagogischer Sicht. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, F. Eckert, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Moser, V. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Ausgangslage. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 65-67). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Capellmann, L. & Gloystein, D. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Reflexion. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 46-49). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N., Gloystein, D. & Moser, V. (2019). Inklusiver Fachunterricht aus sonderpädagogischer Perspektive. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 89-98). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Barth, U. (2018). Inhalt und Gewichtung von Lehrkräfte-Kompetenzen als Spannungsfeld inklusiver Schule. In E. Feyerer, W. Prammer, E. Prammer-Semmler, C. Kladnik, M. Leibetseder, R. Wimberger (Hrsg.), System. Wandel. Entwicklung. Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person (S. 283-287). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Barth, U. (2018). Adaptiv kompetent - Potentiale gemeinsamer Lehre. In A. v. Langner (Hrsg.), Inklusion im Dialog: Fachdidaktik - Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik (S. 247-253). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Capellmann, L. (2018). Reflexion. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Gloystein, D. & Moser, V. (2018). Ausgangslage. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Gloystein, D. & Barth, U. (2017). Inhalt und Gewichtung von Lehrkräfte-Kompetenzen als Spannungsfeld inklusiver Schule (S. 283 – 287). IFO-Tagungsband 2017.


Gloystein, D. & Barth, U. (2017). Adaptiv kompetent! – Potentiale gemeinsamer Lehre. DGfE-Tagungsband 2017.


Gloystein, D., Barth, U. & Plate, E. (2017). Learning without Limits – Lernen ohne Begrenzungen. In A. Textor, S. Grüter, I. Schiermeyer-Reichl & B. Streese (Hrsg.), Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft II: Unterricht, Leistungsbewertung und Schulentwicklung (S. 224-235). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Dr. Kristina Hackmann

Hackmann, K. (2019). Vorwort. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 7). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 


Heibler, M., Bartel, K., Hackmann, K. & Weyand, B. (2016). Leadership in der Lehrerbildung. In S. Rahm (Hrsg.), Forum Erziehungswissenschaft und Bildungspraxis (6). Bamberg: University of Bamberg Press.

Ann-Catherine Liebsch

Beyer, A., Kipf, S. & Liebsch, A-C. (2019, i.E.). Alter Wein in neuen Schläuchen – oder: Eine weitere Debatte über Sinn und Unsinn des Lateinunterrichts. Forum classicum 62 (3).


Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Liebsch, A.-C. (2019, i.E.). Cogitamus ergo sumus ... – Aufgaben, die zum Denken anregen. Pegasus-Onlinezeitschrift.


Liebsch, A.-C. (2019, i.E.). Einleitung: Entwicklung und Umsetzung inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Liebsch, A.-C. (2019). Inklusionssensibler Lateinunterricht: Auf die Planung kommt es an. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 107-114). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Liebsch, A.-C. & Eckert, F. (2019, i.E.). Der Baustein Adaptive didaktische Kompetenz: inklusive Fachdidaktik und adaptive didaktische Kompetenz. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Liebsch, A.-C. & Patzer, Y. (2019, i. E.). Der Baustein Adaptive Klassenführungskompetenz. Effektive Klassenführung als Basis für den inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Beyer, A., Liebsch, A.-C. (2018). Das (Sprach)Lehrbuch und inklusiver Fachunterricht am Beispiel Latein. In A. v. Langner (Hrsg.), Inklusion im Dialog: Fachdidaktik - Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik (S.123-130). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Kipf, S., Beyer, A., Liebsch, A.-C. & Zimmermann, S. (2017). Zwischen Aktualität und historischer Forschung: Entwicklungstendenzen in der Fachdidaktik Latein. In Bundesarbeitskreis der Seminar und Fachleitern (Hrsg.), Didaktik und Methodik der Fächer - aktuelle Entwicklungen (S. 5-18). SEMINAR - Lehrerbildung und Schule 4.

Prof. Dr. Beate Lütke

Lütke, B. (2019). Sprachsensibler Fachunterricht im Spiegel von Sprachbildung und Inklusion. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 38-48). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Lütke, B. (2019). Sprachbildung im inklusiven Fachunterricht. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 81-88). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Lüdtke, B. & Darsow, A. (2018). Die Fähigkeit zur sprachsensiblen Materialaaufbereitung von Lehramtsstudierenden. In J. R. Brede, D. Maak & E. Pliska (Hrsg.), Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit. Beiträge aus dem "Workshop Deutsch als Zweitsprache, Migration und Mehrsprachigkeit" 2016 (S. 233-250). Stuttgart: Klett.

Prof. Dr. Vera Moser

Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Egger, M., Frohn, J., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Interdisziplinäre Beiträge aus der Inklusionsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Moser, V. (2019, i.E.). Aufbau und Erweiterung von Heterogenitätssensibilität und diagnostische Kompetenz durch inklusionsorientierte Lehr-Lern-Bausteine in der universitären Lehrkräftebildung: Einordnung und Weiterentwicklung der konzipierten Unterrichtseinheiten aus inklusionspädagogischer Sicht. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, F. Eckert, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Markus, E. & Moser, V. (2019). Inklusion, Heterogenität und Diversität als Gegenstand der Lehrerbildung. In C. Cramer, M. Drahmann, J. König, M. Rothland & S. Blömeke (Hrsg.), Handbuch Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Moser, V. (2019). 'Behinderte Kindheit'. In J. Drerup & G. Schweiger (Hrsg.), Handbuch Philosophie der Kindheit (S. 76–83). Stuttgart: Metzler.


Moser, V. (2019). Ethische Grundlagen inklusiven Lehrens und Lernens. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 34-37). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Moser, V. (2019). Inklusion zwischen normativer Orientierung und Evidenzbasierung. In M. Hartmann,  M. Hummel, M. Lichtblau, J. M. Löser & S. Thoms (Hrsg.), Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme (S. 31-39). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Moser, V. (2019). Lehrkraftkompetenzen im Kontext inklusiver Lernsettings. In N. McElvany, W. Bos, H.G. Holtappels & A. Ohle-Peters (Hrsg.), Bedingungen und Effekte von Lehrerbildung, Lehrkraftkompetenzen und Lehrkrafthandeln (S. 87-103). Münster: Waxmann.


Brodesser, E., Simon, T., Schmitz, L. & Moser, V. (2019). Inklusiver Unterricht aus der Sicht angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 158-170). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (2019). Einführung. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 7-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Gloystein, D. & Moser, V. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Ausgangslage. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 65-67). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L., Frohn, J. & Moser, V. (2019). Inklusive Sprachbildung im Kontext des Forschungsprojektes FDQI-HU. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 14-23). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Moser, V. (2019). Fachdidaktik(en) auf dem Weg zur Inklusion. Ein hochschuldidaktisches Qualifizierungskonzept. In S. Bartusch, C. Klektau, T. Simon, S. Teumer & A. Weidermann (Hrsg.), Lernprozesse begleiten. Anforderungen an pädagogische Institutionen und ihre Akteur*innen (S. 223-238). Wiesbaden: Springer VS.


Welskop, N., Gloystein, D. & Moser, V. (2019). Inklusiver Fachunterricht aus sonderpädagogischer Perspektive. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 89-98). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N. & Moser, V. (2019, i.E.). Heterogenitätssensibilität als Grundlage pädagogischen Handelns. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Moser, V. (2018). Das „Didaktische Modell für inklusives Lehren und Lernen“: Konzeption und Operationalisierung. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.), Perspektiven für eine gelingende Inklusion (S. 61-73). Bielefeld: W. Bertelsmann.


Moser, V. (2018). Behindertenpädagogik als Synthetische Humanwissenschaft. Eine Einführung in das Werk Wolfgang Jantzens. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Moser, V. (2018). Ethische Grundlagen inklusiven Lehrens und Lernens. In J. Frohn (Hrsg.). FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Moser, V. (2018). Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In T. Sturm & M. Wagner-Willi (Hrsg.), Handbuch schulische Inklusion (S. 283-298). Opladen: Barbara Budrich.


Moser, V. (2018). Professionstheoretische Anfragen aus der Inklusionsforschung an den Lehrer*innenberuf. In M. Walm, T. H. Häcker, F. Radisch & A. Krüger (Hrsg.), Empirisch-pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten. Konzeptualisierung, Professionalisierung, Systementwicklung (S. 105-118). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Moser, V. (2017). Inklusion und Organisationsentwicklung. In V. Moser & M. Egger (Hrsg.), Inklusion und Schulentwicklung. Konzepte, Instrumente, Befunde (S. 15-30). Stuttgart: Kohlhammer Verlag.


Egger, M. & Moser, V. (2017). Inklusion und Schulentwicklung. Konzepte, Instrumente, Befunde. Stuttgart: Kohlhammer Verlag.


Moser, V. (2016). Professionsforschung. In I. Hedderich, J. Hollenweger, G. Biewer & R. Markowetz (Hrsg.), Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik (S. 665-669). Bad Heilbrunn: Klinkhardt UTB.


Moser, V. (2016). Beliefs sonderpädagogischer Lehrkräfte. In C. Lindmeier & H. Weiß (Hrsg.), Pädagogische Professionalität im Spannungsfeld von sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Bildung. 1. Beiheft Sonderpädagogische Förderung heute (S. 202-217). Weinheim: Beltz-Juventa.


Sasse, A. & Moser, V. (2016). Behinderung als alltagspraktische, historische und erziehungswissenschaftliche Kategorie. In I. Hedderich, J. Hollenweger, G. Biewer & R. Markowetz (Hrsg.), Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik (S. 138-145). Bad Heilbrunn: Klinkhardt UTB.

Prof. Dr. Hans Anand Pant

Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Selbstwirksamkeitsüberzeugungen für den Umgang mit heterogenen Lerngruppen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 182-189). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Messung adaptiver Lehrkompetenzen bei Lehramtsstudent*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 190-201). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Lehrkräfteprofessionalisierung: adaptive Lehrkompetenz für inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Brodesser, E. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Adaptive Lehrkompetenz: Bildung von Indizes und empirische Ergebnisse zur Wirkung universitärer Lehrveranstaltungen. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Evaluationsdesign des Projektes FDQI-HU. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 149-157). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 171-178). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrkräfte: empirische Ergebnisse. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Inklusionsverständnis, Heterogenitätssensibilität, Selbstwirksamkeitsüberzeugung in Bezug auf das Unterrichten heterogener Lerngruppen und adaptive Lehrkompetenz angehender Lehrkräfte (IHSA). Skalenhandbuch zur Dokumentation des Erhebungsinstruments im Projekt FDQI-HU. Münster: Waxmann.

Yasmin Patzer

Kazimzade, G., Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Artficial Intelligence in Education Meets Inclusive Educational Technology – The Technical State-of-the-Art and Possible Directions. In J. Knox, Y. Wang & M. Gallagher (Hrsg.), Artificial Intelligence and Inclusive Education: Speculative Futures and Emerging Practices (S. 61-73). Singapur: Springer.


Liebsch, A.-C. & Patzer, Y. (2019, i. E.). Der Baustein Adaptive Klassenführungskompetenz. Effektive Klassenführung als Basis für den inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Patzer, Y., Frohn, J. & Pinkwart, N. (2019, i. E.). Potenziale inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine für die Übetragung auf verschiedene Fachdidaktiken und für die MINT-Fächer. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogenene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Inklusives Lernen mit barrierefreien Videos – Ein Fallbeispiel. In N. Pinkwart & J. Konert (Hrsg.), DELFI 2019 – Die 17. Fachtagung Bildungstechnologien (S. 311-312). Bonn: Köllen Druck + Verlag GmbH.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Inklusiver Unterricht in Informatik und darüber hinaus: Wie kann inklusives eLearning dazu beitragen? In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 136-145). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Patzer, Y., Lambertz, J., Schulz, B. & Pinkwart, N. (2018). Mobile Online Courses for the Illiterate: The eVideo Approach. In K. Miesenberger & G. Kouroupetroglou (Hrsg.), Computers helping people with special needs. 16th international conference, ICCHP 2018, Linz, Austria, July 11-13 2018, Proceedings, Part 1 (S. 379-383). Cham: Springer VS.


Patzer, Y., Pinkwart, N. & Zimmermann, A. (2018). LAYA - ein inklusives eLearning System. In D. Krömker & U. Schroeder (Hrsg.), DELFI 2018. Die 16. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. (S. 301-302). Bonn: Gesellschaft für Informatik.


Patzer, Y., Russler, N. & Pinkwart, N. (2018). Gamification in inclusive eLearning. In K. Miesenberger & G. Kouroupetroglou (Hrsg.), Computers helping people with special needs. 16th international conference, ICCHP 2018, Linz, Austria, July 11-13, 2018, Proceedings, Part 1 (S. 154-158). Cham: Springer VS.


Patzer, Y., Russler, N. & Pinkwart, N. (2018). Mit Gamification mehr Lernmotivation. In M. Lüdtke &  B. Schulz (Hrsg.), Fachreihe eVideoTransfer (S. 71-78). Berlin: Arbeit und Leben - DGB/VHS.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2017). Inclusive E-Learning - Towards an Integrated System Design. In P. Cudd & L. De Witte (Hrsg.), Harnessing the Power of Technology to Improve Lives. Studies in Health Technology and Informatics (242) (S. 878-885). Amsterdam: IOS Press.


Patzer, Y., Pinkwart, N. & Trzecinski, S. (2017). Inklusive Lernmedien - ein Beispielszenario. In M. Lüdtke & B. Schulz (Hrsg.). Grundbildung und Digitalisierung - Herausforderungen, Chancen, Ansätze (S. 34-39).  Berlin: Arbeit und Leben DGB/VHS Berlin-Brandenburg.


Patzer, Y., Sell, J. & Pinkwart, N. (2016). Anforderungen und ein Rahmenkonzept für inklusive E-Learning Software. In U. Lucke, A. Schwill &  R. Zender (Hrsg.), GI Lecture Notes in Informatics - Tagungsband der 14. E-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI) (S. 257-268). Bonn: Köllen Druck+Verlag GmbH.

Prof. Dr. Detlef Pech

Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Egger, M., Frohn, J., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Interdisziplinäre Beiträge aus der Inklusionsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D. (2019). Mit der Welt umgehen – Sachunterricht und seine Didaktik. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 112-121). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Pech, D. (2019). Selbst- und Weltverhältnis schulbezogen Handelnder. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 38-39). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Oldenburg, M., Schomaker, C., Pech, D. & Simon, T. (2019). Die Entwicklung einer forschenden Haltung im inklusiven Sachunterricht - eine Aufgabe für Lehrende und Lernende. In M. Körzer, L. Förster, U. Franz & A. Hartinger (Hrsg.), Forschendes Lernen im Unterricht (S. 160-167). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (Hrsg.) (2019). Inklusion im Sachunterricht. Perspektiven der Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2019). Sachunterrichtsdidaktische Forschung zu Inklusion. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Inklusion im Sachunterricht. Perspektiven der Forschung (S. 9-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Partizipation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 40-42). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Forschendes Lernen im Sachunterricht an außerschulischen Lernorten? Potenziale, Hoffnungen und ernüchternde Evidenzen. In M. Körzer, L. Förster, U. Franz & A. Hartinger (Hrsg.), Forschendes Lernen im Sachunterricht (S. 99-106). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Inklusiver Fachunterricht Impulse aus der Sachunterrichtsdidaktik. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 38-39). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Partizipation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 40-42). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Partizipation und schulische Inklusion. Politikum 1/2019,  34–39.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (2019). Einführung. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 7-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Brodesser, E., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Kallweit, N., Lüschen, I., Murmann, L., Pech, D. & Schomaker, C. (2019). Phänomenografie als Forschungszugang in der Didaktik des Sachunterrichts. In H. Giest, E. Gläser & A. Hartinger (Hrsg.), Methodologien der Forschungen zur Didaktik des Sachunterrichts (S. 43–66). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Pech, D. (2018). Selbst- und Weltverhältnis schulbezogen Handelnder. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (Hrsg.) (2018). Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon T. (2018). Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion - Einführung in den Band. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 5-9). Baltmannsweiler: Schneider.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2018). Inklusion sachunterrichts-didaktisch gedacht. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 10-25). Baltmannsweiler: Schneider.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2018). Literaturübersicht zum Zusammenhang Inklusion und Sachunterricht. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 124–133). Baltmannsweiler: Schneider.


Simon, T. & Pech, D. (2018). Partizipation. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2016). Inklusive Fachdidaktik Sachunterricht. In K. Ziemen (Hrsg.), Lexikon Inklusion (S. 125-125).  Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.


Pech, D. & Rauterberg, M. (2016). Wozu Didaktik? Ein Beitrag zum Verhältnis von Sachunterrichtsdidaktik und Inklusion. In O. Musenberg & J. Riegert (Hrsg.), Didaktik und Differenz (S. 134-147). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Prof. Dr. Niels Pinkwart

Kazimzade, G., Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Artficial Intelligence in Education Meets Inclusive Educational Technology – The Technical State-of-the-Art and Possible Directions. In J. Knox, Y. Wang & M. Gallagher (Hrsg.), Artificial Intelligence and Inclusive Education: Speculative Futures and Emerging Practices (S. 61-73). Singapur: Springer.


Patzer, Y., Frohn, J. & Pinkwart, N. (2019, i. E.). Potenziale inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine für die Übetragung auf verschiedene Fachdidaktiken und für die MINT-Fächer. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogenene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Inklusives Lernen mit barrierefreien Videos – Ein Fallbeispiel. In N. Pinkwart & J. Konert (Hrsg.), DELFI 2019 – Die 17. Fachtagung Bildungstechnologien (S. 311-312). Bonn: Köllen Druck + Verlag GmbH.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2019). Inklusiver Unterricht in Informatik und darüber hinaus: Wie kann inklusives eLearning dazu beitragen? In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 136-145). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Patzer, Y., Lambertz, J., Schulz, B. & Pinkwart, N. (2018). Mobile Online Courses for the Illiterate: The eVideo Approach. In K. Miesenberger & G. Kouroupetroglou (Hrsg.), Computers helping people with special needs. 16th international conference, ICCHP 2018, Linz, Austria, July 11-13 2018, Proceedings, Part 1 (S. 379-383). Cham: Springer VS.


Patzer, Y., Pinkwart, N. & Zimmermann, A. (2018). LAYA - ein inklusives eLearning System. In D. Krömker & U. Schroeder (Hrsg.), DELFI 2018. Die 16. E-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. (S. 301-302). Bonn: Gesellschaft für Informatik.


Patzer, Y., Russler, N. & Pinkwart, N. (2018). Gamification in inclusive eLearning. In K. Miesenberger & G. Kouroupetroglou (Hrsg.), Computers helping people with special needs. 16th international conference, ICCHP 2018, Linz, Austria, July 11-13, 2018, Proceedings, Part 1 (S. 154-158). Cham: Springer VS.


Patzer, Y., Russler, N. & Pinkwart, N. (2018). Mit Gamification mehr Lernmotivation. In M. Lüdtke &  B. Schulz (Hrsg.), Fachreihe eVideoTransfer (S. 71-78). Berlin: Arbeit und Leben - DGB/VHS.


Patzer, Y. & Pinkwart, N. (2017). Inclusive E-Learning - Towards an Integrated System Design. In P. Cudd & L. De Witte (Hrsg.), Harnessing the Power of Technology to Improve Lives. Studies in Health Technology and Informatics (242) (S. 878-885). Amsterdam: IOS Press.


Patzer, Y., Pinkwart, N. & Trzecinski, S. (2017). Inklusive Lernmedien - ein Beispielszenario. In M. Lüdtke & B. Schulz (Hrsg.). Grundbildung und Digitalisierung - Herausforderungen, Chancen, Ansätze (S. 34-39).  Berlin: Arbeit und Leben DGB/VHS Berlin-Brandenburg.


Patzer, Y., Sell, J. & Pinkwart, N. (2016). Anforderungen und ein Rahmenkonzept für inklusive E-Learning Software. In U. Lucke, A. Schwill,  R. Zender (Hrsg.), GI Lecture Notes in Informatics - Tagungsband der 14. E-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI) (S. 257-268). Bonn: Köllen Druck+Verlag GmbH.

Dr. Laura Rödel

Frohn, J. & Rödel, L. (2019, i.E.). Anschlussstellen zwischen Sprachbildung und adaptiver Lehrkompetenz für den inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Rödel, L. & Simon, T. (2019). Das erste interdisziplinäre Symposium „Zum Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung“. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 148-152).  Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. (2019, i.E.). Der Baustein Sprachbildung: Sprachkompetenzen für den Bildungserfolg im inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, V. Moser, D. Pech, N. Welskop & A.-C. Liebsch (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. (2019, i.E.). Inklusion und Sprachbildung verbinden. Vorstellung eines Seminar-Bausteins für den Einsatz in der inklusionssensiblen Fachdidaktik-Lehre. Herausforderungen Lehrer_innenbildung - Zeitschrift für Konzeption, Gestaltung und Diskussion.


Rödel, L. (2019). Visualisierungen und ihr Verhältnis zu didaktischen Zugängen zur Satzgrammatik - Eine theoretische und empirische Untersuchung grammatikdidaktischer Visualisierungen in Sprachbüchern des Deutschen als Erst-, Zweit und Fremdsprache. Freiburg: Pädagogische Hochschule Freiburg.


Rödel, L., Frohn, J. & Moser, V. (2019). Inklusive Sprachbildung im Kontext des Forschungsprojektes FDQI-HU. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 14-239). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L., Große, M. & Saunders, C. (2019, i.E.). Impulse aus der Konzeption der inklusionsorientierten Lehr-Lern-Bausteine und aus dem Forschenden Lernen für die Sprachbildung in der ersten Phase der Lehrkräftebildung. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Lütke, B. (2019). Sprachbildung im inklusiven Fachunterricht. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 81-88). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Kommunikation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 43-45). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (Hrsg.) (2019). Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Inklusive Sprach(en)bildung – Einführung in den Band. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 9-13). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Inklusive Sprachbildung – Eine Einladung zum transdisziplinären Dialog. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 24-37). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 


Rödel, L. (2018). Konzeptionelle Mündlichkeit/Schriftlichkeit. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. (2018). Bildungssprache. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Capellmann, L. & Rödel, L. (2018). Fachdidaktische Qualifizierung Inklusion - Perspektiven der Sprachbildung und der Arbeitslehre. In A. v. Langner (Hrsg.), Inklusion im Dialog: Fachdidaktik - Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik (S. 116-122). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L., Simon, T. (2018). Zum Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung - Einblicke, offene Fragen, Forschungsperspektiven. Zeitschrift Für Inklusion, (1). https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/484/351


Rödel, L. (2017). Sprachbildung. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusion. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusive (Fach-)Didaktik. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusive Pädagogik und Inklusive Schule. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusiver (Fach-)Unterricht. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar

Dr. Lena Schmitz

Frohn, J. & Schmitz, L. (2019, i.E.). Funding Professional Development: Adaptive Teaching Competence in Inclusive Settings. International Journal for inclusive learning, Special Issue: "Resources for Inclusive Education – Impacts of Funding and Provision".


Frohn, J., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Lehrkräfteprofessionalisierung: adaptive Lehrkompetenz für inklusiven Unterricht. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionssensible Bausteine für die Hochschullehre. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Brodesser, E. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Adaptive Lehrkompetenz: Bildung von Indizes und empirische Ergebnisse zur Wirkung universitärer Lehrveranstaltungen. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Evaluationsdesign des Projektes FDQI-HU. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 149-157). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 171-181). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrkräfte: empirische Ergebnisse. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Inklusionsverständnis, Heterogenitätssensibilität, Selbstwirksamkeitsüberzeugung in Bezug auf das Unterrichten heterogener Lerngruppen und adaptive Lehrkompetenz angehender Lehrkräfte (IHSA). Skalenhandbuch zur Dokumentation des Erhebungsinstruments im Projekt FDQI-HU. Münster: Waxmann.


Brodesser, E., Simon, T., Schmitz, L. & Moser, V. (2019). Inklusiver Unterricht aus der Sicht angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 158-170). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Selbstwirksamkeitsüberzeugungen für den Umgang mit heterogenen Lerngruppen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 182-189). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Schmitz, L. & Pant, H. A. (2019). Messung adaptiver Lehrkompetenzen bei Lehramtsstudent*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 190-201). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T., Schmitz, L. & Moser, V. (2018). Hochschuldidaktische Qualifizierung für Inklusion: Einblicke in das Projekt FDQI-HU. In E. Feyerer, W. Prammer, E. Prammer-Semmler, C. Kladnik, M. Leibetseder & R. Wimberger (Hrsg.). System. Wandel. Entwicklung. Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person (S. 277-282). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L. (2017). Adaptive Lehrkompetenz. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Schmitz, L. & Simon, T. (2017). Adaptive Lehrkompetenz. Kritische Reflexion des Konstruktes und Vorstellung eines empirischen Instrumentes zur Messung inklusionsorientierter adaptiver Lehrkompetenz. In Tagungsband der 31. Jahrestagung der Integrations- und Inklusionsforscher/innen, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz.

Toni Simon

Simon, T. (2019). Zum Inklusionsverständnis von FDQI-HU. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 21-27). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Simon, T., Schmitz, L. & Moser, V. (2019). Inklusiver Unterricht aus der Sicht angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 158-170). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J., Rödel, L. & Simon, T. (2019). Das erste interdisziplinäre Symposium „Zum Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung“. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 148-152). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Frohn, J. & Simon, T. (2019). Gesamtgesellschaftliche Bedingungen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 53-55). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Oldenburg, M., Schomaker, C., Pech, D. & Simon, T. (2019). Die Entwicklung einer forschenden Haltung im inklusiven Sachunterricht - eine Aufgabe für Lehrende und Lernende. In M. Körzer, L. Förster, U. Franz & A. Hartinger (Hrsg.), Forschendes Lernen im Unterricht (S. 160-167). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (Hrsg.) (2019). Inklusion im Sachunterricht. Perspektiven der Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2019). Sachunterrichtsdidaktische Forschung zu Inklusion. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Inklusion im Sachunterricht. Perspektiven der Forschung (S. 9-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Kommunikation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 43-45). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (Hrsg.) (2019). Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Inklusive Sprach(en)bildung – Einführung in den Band. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 9-13). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Rödel, L. & Simon, T. (2019). Inklusive Sprachbildung – Eine Einladung zum transdisziplinären Dialog. In L. Rödel & T. Simon (Hrsg.), Inklusive Sprach(en)bildung – Ein interdisziplinärer Blick auf das Verhältnis von Inklusion und Sprachbildung (S. 24-37). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Evaluationsdesign des Projektes FDQI-HU. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 149-157). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrer*innen. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 171-181). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Heterogenitätssensibilität angehender Lehrkräfte: empirische Ergebnisse. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Schmitz, L., Simon, T. & Pant, H. A. (2019, i.E.). Inklusionsverständnis, Heterogenitätssensibilität, Selbstwirksamkeitsüberzeugung in Bezug auf das Unterrichten heterogener Lerngruppen und adaptive Lehrkompetenz angehender Lehrkräfte (IHSA). Skalenhandbuch zur Dokumentation des Erhebungsinstruments im Projekt FDQI-HU. Münster: Waxmann.


Simon, T. & Frohn, J. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Methoden und Medien. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 71-74). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Moser, V. (2019). Fachdidaktik(en) auf dem Weg zur Inklusion. Ein hochschuldidaktisches Qualifizierungskonzept. In S. Bartusch, C. Klektau, T. Simon, S. Teumer & A. Weidermann (Hrsg.), Lernprozesse begleiten. Anforderungen an pädagogische Institutionen und ihre Akteur*innen (S. 223-238). Wiesbaden: Springer VS.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Partizipation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 40-42). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Forschendes Lernen im Sachunterricht an außerschulischen Lernorten? Potenziale, Hoffnungen und ernüchternde Evidenzen. In M. Körzer, L. Förster, U. Franz & A. Hartinger (Hrsg.), Forschendes Lernen im Sachunterricht (S. 153-159). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Inklusiver Fachunterricht – Impulse aus der Sachunterrichtsdidaktik. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 99-106). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Partizipation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 40-42). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. & Pech, D. (2019). Partizipation und schulische Inklusion. Politikum 1/2019,  34–39.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2018). Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon T. (2018). Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion - Einführung in den Band. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 5-9). Baltmannsweiler: Schneider.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2018). Inklusion sachunterrichts-didaktisch gedacht. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 10-25). Baltmannsweiler: Schneider.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2018). Literaturübersicht zum Zusammenhang Inklusion und Sachunterricht. In D. Pech, C. Schomaker & T. Simon (Hrsg.), Sachunterrichtsdidaktik & Inklusion. Ein Beitrag zur Entwicklung (S. 124–133). Baltmannsweiler: Schneider.


Simon, T. (2018). Partizipation als Qualitäts-, Struktur- und Prozessmerkmal inklusiver Institutionen. In E. Feyerer, W. Prammer, E. Prammer-Semmler, C. Kladnik, M. Leibetseder & R. Wimberger (Hrsg.), System. Wandel. Entwicklung. Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person (S. 123-128). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. (2018). Selbstwirksamkeitsüberzeugungen (SWÜ) und schulische Inklusion. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Simon, T. & Pech, D. (2018). Partizipation. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Moser, V., Schmitz, L. & Simon, T. (2018). Hochschuldidaktische Qualifizierung für Inklusion: Einblicke in das Projekt FDQI-HU. In E. Feyerer, W. Prammer, E. Prammer-Semmler, C. Kladnik, M. Leibetseder &  R. Wimberger (Hrsg.), System. Wandel. Entwicklung. Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person (S. 277-282). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Simon, T. (2017): Heterogenität. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Simon, T. (2017). Vielperspektivität im Sachunterricht – Annäherungen an inklusionspädagogische und -didaktische Begründungslinien. In H. Giest,  A. Hartinger,  S. Tänzer (Hrsg.), Vielperspektivität im Sachunterricht (S. 177-184). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Geiling, U. & Simon, T. (2017). Inklusion in der Grundschule. In K. Ziemen (Hrsg.), Lexikon Inklusion (S. 102-104). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.


Hershkovich, M., Simon, J. & Simon, T. (2017). Menschenrechte, Demokratie, Partizipation und Inklusion – ein (fast) in Vergessenheit geratenes Wechselverhältnis? In R. Kruschel (Hrsg.), Menschenrechtsbasierte Bildung. Inklusive und Demokratische Lern- und Erfahrungswelten im Fokus (S. 141-152). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2017). Inklusive Fachdidaktik Sachunterricht. In K. Ziemen (Hrsg.), Lexikon Inklusion (S. 124-125). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusion. In J. Frohn (Hrsg.). FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusive (Fach-)Didaktik. In J. Frohn (Hrsg.): FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, Toni (2017). Inklusive Pädagogik und Inklusive Schule. In J. Frohn (Hrsg.), FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Rödel, L. & Simon, T. (2017). Inklusiver (Fach-)Unterricht. In J. Frohn (Hrsg.): FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Schmitz, L., Simon, T. (2017). Adaptive Lehrkompetenz. Kritische Reflexion des Konstruktes und Vorstellung eines empirischen Instrumentes zur Messung inklusionsorientierter adaptiver Lehrkompetenz. In: Tagungsband der 31. Jahrestagung der Integrations- und Inklusionsforscher/innen, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz.


Simon, T. (2016). Für eine Kultur der Heterogenität – Heterogenitätsbewusstsein und didaktisches Planen und Handeln für einen inklusiven Unterricht. In: Sache, Wort, Zahl, 160/44, 45-55.


Simon, T. (2016). Rezension zu: Rolf Göppel, Bernhard Rauh (Hrsg.), Inklusion. Idealistische Forderung, individuelle Förderung, institutionelle Herausforderung. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2016. In socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245. http://www.socialnet.de/rezensionen/20971.php


Geiling, U. & Simon, T. (2016). Ansprüche und Widersprüche auf der Suche nach angemessenen Handlungspraktiken. In U. Böing & A. Köpfer (Hrsg.), BeHinderung der Teilhabe. Soziale, politische und institutionelle Herausforderungen inklusiver Bildungsräume (S. 199-208). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Geiling, U. & Simon, T. (2016). Inklusion in der Grundschule. In K. Ziemen (Hrsg.), Lexikon Inklusion (S. 102-104). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.


Hershkovich, M. & Simon, T. (2016). Jede Stimme zählt – Die Demokratische Schule Hadera als Beispiel einer tiefgreifenden Humanisierung und Demokratisierung von Schule. In G. Hund-Göschel, S. Hadeler & K. Moegling (Hrsg.), Was sind gute Schulen? Teil 2: Schulprofile und Unterrichtspraxis (S. 22-28). Immenhausen: Prolog Verlag.


Hershkovich, M. & Simon, T. (2016). Demokratie als Basis ‚guter' und inklusionsorientierter Schulen. In K. Moegling, G. Hund-Göschel & S. Hadeler (Hrsg.), Was sind gute Schulen? Teil 1: Konzeptionelle Überlegungen und Diskussion (S. 219-236). Immenhausen: Prolog Verlag.


Pech, D., Schomaker, C. & Simon, T. (2016). Inklusive Fachdidaktik Sachunterricht. In K. Ziemen (Hrsg.), Lexikon Inklusion (S. 125-125). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
 

Angelika Thäle

Thäle, A. (2019). Die Prozessmerkmale inklusiven Lehrens und Lernens - Kooperation. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 50-52). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Thäle, A. (2019). Die Strukturelemente inklusiven Lehrens und Lernens – Erfolgskontrolle. In J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 68-70). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Thäle, A. (2018). Erfolgskontrolle. In J. Frohn (Hrsg.). FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Thäle, A. (2018). Kooperation. In J. Frohn (Hrsg.). FDQI-HU-Glossar. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin. http://www.hu-berlin.de/fdqi/glossar


Thäle, A. (2016). Teamteaching im inklusiven Literaturunterricht. In D. Frickel & A. Kagelmann (Hrsg.), Der inklusive Blick (S. 339-454). Frankfurt a.M.: Peter Lang.

Dr. Nena Welskop

Brodesser, E., Welskop, N. & Frohn, J. (2019, i.E.). Den üblichen Weg verlassen. Objektiv-hermeneutische Analyse der Interviews mit Hochschuldozent*innen zum Einsatz inklusionssensibler Lehr-Lern-Bausteine in fachdidaktischen Seminaren. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Brodesser, E., Frohn, J., Welskop, N., Liebsch, A.-C., Moser, V. & Pech, D. (Hrsg.) (2019). Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N. & Brodesser, E. (i.E.). Welchen Ertrag haben Tandemseminare? Die Sicht von Dozierenden und Studierenden auf die Kooperation von Fachdidaktik, Rehabilitationswissenschaften und Sprachbildung in der inklusionsbezogenen universitären Lehrkräftebildung. DGfE-Tagungsband.


Welskop, N., Brodesser, E. & Körbs, C. (2019, i.E.). Einsatzpotenziale inklusionsorientierter Lehr-Lern-Bausteine im Vorbereitungsdienst und in der Berliner Mentoringqualifizierung. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N., Gloystein, D. & Moser, V. (2019). Inklusiver Fachunterricht aus sonderpädagogischer Perspektive. In  J. Frohn, E. Brodesser, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusives Lehren und Lernen. Allgemein- und fachdidaktische Grundlagen (S. 89-98). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Welskop, N. & Moser, V. (2019, i.E.). Heterogenitätssensibilität als Grundlage pädagogischen Handelns. In E. Brodesser, J. Frohn, N. Welskop, A.-C. Liebsch, V. Moser & D. Pech (Hrsg.), Inklusionsorientierte Bausteine für die Hochschullehre und darüber hinaus. Konzepte und Perspektiven für die fachbezogene Lehrer*innenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

zurück zum Seitenanfang