Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: PSE

Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Aufgabenbereich des Prüfungsausschusses

Der Prüfungsausschuss Bildung und Lehramt an Grundschulen wird von der Gemeinsamen Kommission Grundschullehramt (GK BaGS/LaGS) eingesetzt. Die Mitglieder werden durch die GK BaGS/LaGS benannt. Der Prüfungsausschuss setzt sich zusammen aus drei Hochschullehrer*innen, einer*einem akademischen Mitarbeiter*in und einer*einem Student*in. Der Prüfungsausschuss tagt nicht-öffentlich.

Die Regelungen zu Prüfungsausschüssen befinden sich in der "Fächerübergreifenden Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU)"  unter § 98.

Schriftliche Anträge für Verfahren, die in der ZSP-HU verankert sind, können über das Prüfungsbüro Grundschullehramt an den zuständigen Prüfungsausschuss gerichtet werden. Dieser tagt drei Mal im Semester und wird Ihren Antrag nur in den dafür vorgesehen Sitzungen diskutieren.

Weitere Informationen zu Angelegenheiten des Prüfungsausschusses finden Sie auf der Website der Prüfungsausschuss-Vorsitzenden Prof. Dr. Bettina Rösken-Winter.

Für Anrechnungen wenden Sie sich bitte an die vom Prüfungsausschuss eingesetzten Beauftragten für Anrechnungen in den Studienfächern und -anteilen.