Humboldt-Universität zu Berlin - Professional School of Education

Informationen und Verfahren zum Praxissemester 2022/23

Informationen zum PS 2022/23 über Informationsveranstaltungen, Aktualisierung des Verfahrens zur Anmeldung, Rahmenvereinbarung und Leitfaden Praxissemester


Im Januar 2022 nahmen mehr als 500 Studierende an der Info-Veranstaltung I zum Praxissemester 2022/23 teil. Inhaltlich ging es vor allem um Erläuterungen zum Anmelde- und Platzzuweisungverfahren. Daraufhin konnten sich im Februar 2022 die Studierenden für ein PS erstmalig über das neue Praxissemester-Portal registrieren. Das nahmen 872 Studierende in mehr als 120 Fachkombinationen wahr. Mitte April 2022 meldeten sich die registrierten Studierenden dann für die bereitstehenden Plätze im Praxissemester-Portal an. Ende April 2022 nahmen rund  400 zukünftige PS-Studierende an der Info-Veranstaltung II zum Thema Sensibilisierung und Fragen während des Praxissemesters teil.  Diese Veranstaltung wurde sowohl synchron als auch asynchron angeboten und ist über den Moodle-Kurs des aktuellen Praxissemester abrufbar.
 
Pünktlich vor Beginn des Praxissemesters 2022/23 erschien im Mai 2022 der Leitfaden Praxissemester in sechster, überarbeiteter Auflage. Ebenso wurde im Juni 2022 die aktualisierte Rahmenvereinbarung zur Durchführung Schulpraktischer Studien (vgl. u.a. Neuerungen zur wöchentlichen Präsenzzeit, der Regelung bei Schwangerschaft, Führungszeugnis und Masernschutz) verabschiedet.
 
Seit dem 01. September 2022 sind von 872 registrierten Studierenden 785 ins Praxissemester 2022/23 gestartet.  Davon waren ca. 200 Härtefälle und Praktika außerhalb Berlins zu berücksichtigen.
 
Derzeitig befindet sich das Praxissemester 2023/24 in der Vorbereitungsphase. Informationen über dann aktuelle Fristen und Verfahren werden wieder im Oktober u.a. über den Moodle-Kurs des Praxissemesters 2023/24 (Link folgt) und die Website bereitgestellt. Voraussichtlich im Januar 2023 findet nach der allgemeinen Einführung am Dies Academicus dann die erste Infoveranstaltung statt.